Alle Meldungen und Termine

IAV GmbH

Tarifrunde für die IAV-Beschäftigten eröffnet

26.02.2010 | Wolfsburg - IG Metall und IAV GmbH haben Tarifverhandlungen für die rund 3.500 Beschäftigten in Gifhorn, Berlin und Chemnitz aufgenommen. Die erste Verhandlung fand am 23. Februar in Wolfsburg statt.

i-connection-Netzwerktreffen am 23. Februar 2010

„Datenerfassung – Datenmissbrauch – wer schützt die Arbeitnehmer?“

24.02.2010 | Am 23. Februar fand unser Netzwerktreffen i-connection in Hannover zu den Themen „Datenerfassung – Datenmissbrauch – wer schützt die Arbeitnehmer?“ und „Wir wollen nicht für eure Krise zahlen“ statt. Wegen der anstehenden Betriebsratswahlen waren wir mit 17 Kolleginnen und Kollegen ein kleiner, aber sehr interessierter Kreis. Vor allem das Interesse und die vielen Fragen an und zu ELENA standen im Mittelpunkt des Vormittags. Der Einführung des Elektronischen Entgeltnachweises würde aus Sicht der IG Metall nichts im Wege stehen, wenn nicht Ende 2009 ein Beirat eine 70seitige Durchführungsbestimmung zugelassen hätte, in der Durchführungsbestimmungen zum Gesetz stehen, die wir eindeutig als rechtswidrig einstufen.

Arbeitskreis Forschung & Entwicklung tagte in Wolfsburg

Neue Werkstoffe bergen ein erhebliches Beschäftigungspotenzial

09.02.2010 | Vom 2. bis 4. Februar 2010 traf sich der bundesweite "Arbeitskreis Forschung & Entwicklung" der IG Metall zu einer Tagung in Wolfsburg. Schwerpunkte der rund 25-köpfigen Runde waren die Vorträge der IG Metall-Wirtschaftsexpertin Constanze Kurz zur Forschungsförderung in Deutschland und des Braunschweiger Universitätsprofessors Dr. Klaus Dilger zum Beschäftigungspotenzial neuer Werkstoffe. Darüber hinaus standen Berichte aus den Unternehmen der krisengeschüttelten Metall- und Elektro-Branche und eine Besichtigung der Autostadt auf dem Programm. Gastgeber war der VW-Betriebsrat. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Verwaltungsstelle Wolfsburg.

Veranstaltung am 11. Februar in Hannover

Praxistagung "Studierende im Betrieb"

06.01.2010 | Auf der Tagung wollen wir mit Betriebsräten/-innen, Jugend- und Auszubildendenvertretern/-innen, Studierenden, gewerkschaftlichen Vertrauensleuten und Gewerkschaftssekretären/-innen diskutieren, wie Studierende für die IG Metall zu gewinnen sind.

IG Metall unterstützt Bildungstreik

"Wer am Bildungssystem spart, lastet der Gesellschaft hohe Folgekosten auf"

01.12.2009 | Braunschweig - "Bildung ist die Grundlage für Lebensperspektiven, Berufschancen und selbstbestimmte Teilhabe an einer demokratischen Gesellschaft. Deshalb unterstützen wir die Proteste gegen die unzumutbare Situation im Bildungssystem", erklären sich die Delegierten der IG Metall Braunschweig solidarisch mit den Forderungen des Bildungsstreiks.

Rückblick auf das Netzwerktreffen am 26.11.2009

Qualifizierung für IT-Beschäftigte

27.11.2009 | Zum zweiten Netzwerktreffen in diesem Jahr konnten wir als erste Referentin Christiane Benner, Initiatorin des Netzwerkes i-connection vor rund 9 Jahren gewinnen. Christiane ist heute beim Vorstand der IG Metall als Leiterin des Funktionsbereiches Angestellte, IT und Elektroindustrie eine Unterstützerin unserer Arbeit. In ihrem Referat gab sie uns einen bundesweiten Überblick über die Arbeitsbedingungen der IT´ler einschließlich von best-practice-Beispielen zur Gewerkschaftsarbeit in F&E-Bereichen.

Geschäftsleitung will 9 Millionen von den Beschäftigten

IAV: IG Metall schaltet externen Sachverständigen ein

13.11.2009 | Die Forderungen der IAV an die IG Metall und die Belegschaften stehen im Raum: 9 Millionen Euro sollen bei den tariflichen Leistungen eingespart werden, um damit zu einem positiven Ergebnis von einer Million Euro vor Steuern für 2010 zu kommen. Thilo Reusch, Verhandlungsführer der IG Metall bei der IAV, forderte vom Unternehmen vollständige Transparenz und kündigte an, dass die IG Metall ihre Mitglieder in den Diskussionsprozess mit einbeziehen und regelmäßig über die Hintergründe informieren werde.

Telekommunikationsausrüster plant massiven Stellenabbau

Protestaktionen bei Alcatel-Lucent

13.11.2009 | Bei Alcatel-Lucent soll europaweit ein Sechstel der Belegschaft abgebaut werden. Deutschland ist mit mehr als 500 Beschäftigten besonders betroffen. Die Belegschaften wehren sich. In einer Resolution fordern die Stuttgarter Beschäftigten die Konzernleitung auf, "von diesen wirtschaftlich unsinnigen und unsozialen Vorhaben abzulassen".

i-connection am 26.11.2009 in Hannover

Netzwerktreffen zu Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen

21.10.2009 | Das nächste i-connection Netzwerktreffen findet am 26. November 2009 in Hannover im Mercure Hotel Hannover Mitte von 9:30 bis 15:30 Uhr statt.

Engineering-Tagung von IG Metall und Hans-Böckler-Stiftung

16.07.2009 | Ein volles Programm, viele interessante Inputs und vielleicht manchmal etwas zu wenig Zeit zum Austausch, so könnte man diese erste Engineering-Tagung beschreiben. Dennoch: es gab viele qualitativ gute Diskussionen, an denen sich die KollegInnen rege beteiligt haben.

Brief an Barack Obama von den EDS-Streikenden

24.06.2009 | Mit ihren gelben Streikwesten tragen die Beschäftigten von EDS Operations Services GmbH ihre Botschaft ins ganze Land. Auch vor dem Frankfurter US-Konsulat wurde es gestern gelb. Mit einem Brief an den amerikanischen Präsidenten waren Streikende aus Rüsselsheim angereist.

EDS-Kollegen kämpfen weiter um ihre Arbeitsplätze

18.06.2009 | Am Montag, 22. Juni, geht´s in Hannover weiter. Auf dem Foto links: EDS-Kollegen bei der Aktionsvorbereitung im Gewerkschaftshaus.

Solidaritätserklärung der Delegierten der Bezirkskonferenz

Gemeinsam Bildungsblockaden einreißen!

11.06.2009 | Von der Kita bis zum Altersheim: Bildung ist ein Menschenrecht und muss kostenfrei für alle zugänglich sein. Daran erinnert sich die Politik leider nur selten und dann eher in Form von Lippenbekenntnissen. Auch durch die verfehlte Bildungspolitik der niedersächsischen Landesregierung bestimmen Herkunft und Geldbeutel darüber, wer sich gute Bildung leisten kann.

Streik bei EDS

05.06.2009 | In einer demokratischen Abstimmung haben 92% aller Gewerkschaftsmitglieder bei EDS für Streik gestimmt! Die Auseinandersetzung befindet sich nun in ihrer entscheidenden Phase.

Beschluss von IG Metall und ver.di

Urabstimmung über Streik bei EDS

20.05.2009 | Jetzt wird es endgültig ernst bei EDS Operations Services! IG Metall und ver.di haben grünes Licht für die Urabstimmung gegeben. Sie dient der Vorbereitung eines Arbeitskampfs. Der Streik soll Druck auf die EDS-Geschäftsführung machen, mit IG Metall und ver.di endlich einen Tarifvertrag abzuschließen.

Studium an Berufsakademien und im Praxisverbund

Nimm Zwei - Ein Studium. Zwei Abschlüsse.

30.04.2009 | Immer mehr junge Menschen nutzen die Möglichkeit, eine wissenschaftliche mit einer praktischen Ausbildung zu kombinieren. Dies bietet einerseits viele Chancen für die sogenannten dual Studierenden, andererseits bedeutet diese Kombination auch einen zusätzlichen Aufwand gegenüber einem traditionellen Studium. Die Fülle an unterschiedlichen Modellen führt darüber hinaus oft zu Verwirrung, was die eigenen Rechte betrifft.

Freier Messeeintritt für Mitglieder

Die IG Metall auf der Hannover Messe 2009

20.04.2009 | Auch im Jahr 2009 können IG Metall-Mitglieder wieder kostenlos die Hannover Messe besuchen. Die Hannover Messe findet vom 20. bis 24. April 2009 statt. Die IG Metall wird dort mit einem Infostand und interessanten Vorträgen vertreten sein.

Tarifgebundene Unternehmen bezahlen besser!

Ingenieurgehälter 2009

06.04.2009 | Ingenieurinnen und Ingenieure in tarifgebundenen Unternehmen verdienen im Schnitt fast 20 Prozent mehr Geld als in nicht tarifgebundenen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung.

Krise in der IT-Branche

IG Metall und ver.di fordern Beschäftigungssicherung

25.03.2009 | Mit einem Sechs-Punkte-Programm haben sich die IG Metall und die Gewerkschaft Verdi an die Arbeitgeber von IT-Unternehmen gewandt, ungeachtet der Krise auf Entlassungen zu verzichten.

i-connection beschäftigte sich mit der Krise und IT-Entgelten

18.03.2009 | Zum i-connection-Treffen am 17. März in Hannover waren 26 Kollegeninnen und Kollegen aus 19 Betrieben gekommen. Der Vortrag zur Finanz- und Wirtschaftskrise war aus volks- und betriebswirtschaftlicher Sicht äußerst interessant. Betriebsräte stehen oftmals vor Fragen, auf die sie aus ausschließlich betriebsinterner Sicht keinen befriedigenden Antworten finden. Die Einordnung dieser Probleme und Sachverhalte in eine globalere Sichtweise hilft dabei, in Alternativen zu denken.