Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Q-Cells-Tochter Solibro

IG Metall-Mitgliederversammlung beschließt weitere Warnstreiks

  • 25.11.2010
  • igmnds
  • News, Presseinfos, i-connection, Tarif

Bitterfeld-Wolfen. - Die IG Metall-Mitglieder der Q-Cells-Tochter Solibro haben weitere Warnstreiks beschlossen. Der zweite Warnstreik der Solibro-Beschäftigten wird Anfang Dezember im ‚Solar Valley’ stattfinden, dafür haben sich die IG Metall-Mitglieder in zwei Versammlungen am gestrigen Mittwoch einstimmig ausgesprochen. Das zeige, so Manfred Pettche, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Verwaltungsstelle Dessau, dass das Interesse der Beschäftigten an tariflichen Regelungen und angemessener Bezahlung bei Solibro sehr hoch sei.

mehr...

Q-Cells-Tochter Solibro

Verweigerungshaltung im Tarifkonflikt hat Konsequenzen - IG Metall plant weitere Aktionen

  • 23.11.2010
  • kw/igm
  • News, Presseinfos, i-connection, Tarif

Bitterfeld-Wolfen – Die IG Metall plant weitere Aktionen bei der Q-Cells-Tochter Solibro. Trotz mehrmaliger Aufforderung und eines Warnstreiks der Solibro-Beschäftigten, ist die Geschäftsleitung nicht bereit mit der IG Metall Tarifverhandlungen aufzunehmen. „Das Schweigen der Geschäftsleitung wird weitere Aktionen nach sich ziehen. Die Verweigerungshaltung und Ignoranz gegenüber den berechtigten Anliegen der Beschäftigten ist unerträglich,“ so Manfred Pettche, Erster IG Metall-Bevollmächtigte der Verwal-tungsstelle Dessau. „Vor allem ärgert die Beschäftigten,“ so Manfred Pettche weiter, „dass eine Berichterstattung über den letzten Warnstreik möglichst verhindert werden sollte. Damit haben die Arbeitgeber zusätzliches Öl ins Feuer gegossen.“

mehr...

Tarifkonflikt bei Q-Cells Tochter Solibro

Über 180 Beschäftigte der Q-Cells-Tochter Solibro beteiligen sich am Warnstreik

  • 15.11.2010
  • kw/igm
  • News, Tarif, Presseinfos, i-connection

Bitterfeld-Wolfen - Über 180 Beschäftigte der Q-Cells-Tochter Solibro haben sich am heutigen Montag am ersten Warnstreik im „Solar Valley“ beteiligt. Die Beschäftigten des Herstellers von Dünnschicht-Solarmodulen wollten mit ihrer Aktion der Forderung nach guten Tariflöhnen Nachdruck verleihen. „Wir stehen hier vor dem ‚Solar Valley’“, so der 1. IG Metall-Bevollmächtigte Manfred Pettche, „und fordern die Solibro-Geschäftsführung auf, mit der IG Metall Tarifverhandlungen aufzunehmen.“ Der Betriebsratsvorsitzende von Solibro, Christian Kostyra, betonte: „Die Beschäftigten werden einen tariflosen Zustand und Niedriglöhne nicht länger hinnehmen. Wer Fachkräfte benötigt, muss diese auch angemessen bezahlen.“

mehr...

Initiative IT 50 plus

IT-Branche kann auf Ältere nicht verzichten

  • 11.11.2010
  • Maik Matthias
  • i-connection

Die Initiative IT 50plus von IG Metall und dem Branchenverband Bitkom hat eine positive Bilanz gezogen. Die Wertschätzung älterer Beschäftigter in der IT-Branche nimmt zu, damit verbessern sich deren Arbeitschancen. Im Teilprojekt der IG Metall wurden drei Schulungsmodelle entwickelt, um Betriebsräte bei der Gestaltung des demografischen Wandels zu unterstützen.

mehr...

Online-Petition gegen die Kopfpauschale

  • 02.11.2010
  • mm/dud
  • i-connection

Gemeinsam mit den anderen DGB-Gewerkschaften engagiert sich die IG Metall im Aktionsbündnis "Köpfe gegen Kopfpauschale". Sie ist dagegen, dass die Versicherten zukünftige Kostensteigerungen im Gesundheitswesen allein tragen sollen. Um das zu verhindern läuft seit dem 4. Oktober 2010 eine Online-Petition.

mehr...