Einladung i-connection-Netzwerktreffen am 15. Mai in Hannover

Netzwerktreffen: "Digitalisierung, Transformation, Disruption, Leistungsdruck ... RATIONALISIERUNG: Wie können wir gute Arbeit auch in Zukunft solidarisch gestalten?"

  • 09.05.2019
  • i-connection

Schwerpunkt unseres Treffens wird das Thema "Transformation" sein. Und die Frage, wie wir betrieblich Beschäftigte gut auf diesem Weg begleiten können. Im Mittelpunkt stehen also die Fragen: Was kommt auf uns zu? Wie können wir es gestalten? Wie können wir uns am besten vorbereiten? Um hier ein wenig Licht hineinzubringen, haben wir Referentinnen und Referenten aus Betrieb, Wissenschaft und IG Metall eingeladen, die uns dabei unterstützen können.

Copyright: carloscastilla/panthermedia

Zum Online-Anmelde-Formular. Der Anmeldeschluss wurde verlängert auf den 13. Mai 2019.

 

Wie stellt sich die IG Metall den Umgang mit den sich ergebenden Herausforderungen aus der Digitalisierung vor und was erwartet sie von Politik und Arbeitgebern zum Schutz der Beschäftigten. Der Betriebsratsvorsitzende Karsten Scheibe von der Messe AG stellt uns die Betriebsvereinbarung zur Gestaltung von mobiler Arbeit im Sinne der Beschäftigten vor. Und aus dem Bereich der Wissenschaft wird uns Frau Professorin Sabine Pfeiffer von der Uni Erlangen-Nürnberg den Diskurs zu Beteiligungsmöglichkeiten im Sinne von "Digitalisierung machen" in der Industrie 4.0“ vorstellen.

 

Einladung nach §37.6 BetrVG und Programm stehen unten zum Download zur Verfügung.

 

Ort: NOVOTEL Hannover, Podbielskistraße 21-23, 30163 Hannover www.novotel.com

 

Programm:

  • 09.30 Uhr Begrüßung und Einleitung,  Johannes Katzan, IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
  • 09.45 Uhr „Die Transformation gestalten! Herausforderungen - Wege - offene Fragen“, Thorsten Gröger, Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
  • 10.15 Uhr Gesprächsrunde mit Ansatzpunkten zur betrieblichen Gestaltung u. a. mit:
    • Karsten Scheibe, Betriebsratsvorsitzender Deutsche Messe AG
    • Olaf Katzer, Leiter Weiterbildung Digitales Lernen, VOLKSWAGEN Group Academy, Mitgeschäftsführer Deutsche Messe Technology
    • Dorothea Katharina Ritter, Niedersächsisches Zentrum für gute digitale Arbeit und Mitbestimmung
    • Stefan Störmer, Betriebsratsvorsitzender Robert Bosch GmbH Werk Hildesheim
    • Moderation: Johannes Katzan, IG Metall Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
  • 11.15 Uhr Pause
  • 11.30 Uhr Leitbilder zur Gestaltung der Transformation,  Moritz Niehaus, IG Metall Vorstand, Ressort Zukunft der Arbeit
  • 12.30 Uhr Mittagspause
  • 13.30 Uhr Gallery Work:
    • was ist zur Zeit die größte Herausforderung?
    • wo kommen wir voran (Beispiele)?
    • welchen Unterstützungsbedarf haben wir?
  • 14.00 Uhr Kaffeepause
  • 14.15 Uhr „Digitalisierung „machen“ - Wie kann eine partizipative Gestaltung der  Transformation aussehen?“,  Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  (https://www.sabine-pfeiffer.de)
  • 15.30 Uhr Zusammenfassung und Ausblick

 

Hinweis: Es können zu dokumentarischen Zwecken Fotos von der Tagung gemacht werden, auf denen möglicherweise auch
Tagungsteilnehmer*innen zu erkennen sind. Wir bitten um Hinweis, sollte das unerwünscht sein.

Home / Aktuelles

Termine

Okt27

27.10.2019 - 30.10.2019

"Hochqualifizierte in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft"

Nov06

06.11.2019 - 07.11.2019

ZUKUNFTSDIALOG NACHHALTIGE MOBILITÄT

Nov22

22.11.2019 - 24.11.2019

FIfFKon 2019

Alle Termine

Pinnwand

  • Studierende im Bezirk

    Video: Studierende im Bezirk

  • ITK-Magazin
  • www.wer-die-besten-will.de
  • IG Metall: die Gewerkschaft in der ITK. Seit mehr als 40 Jahren ist die IG Metall in der ITK-Branche aktiv. Neuigkeiten, Tipps und Interessantes aus der Branche...
  • Homepage des Projektes DIWA-IT
  • Lohn- und Gehaltsinformationen: www.lohnspiegel.de