23. bis 27. April 2018

IG Metall auf der Hannover Messe

  • 14.03.2018
  • News, i-connection

Mehr als 5000 internationale Aussteller, über 200 000 Fachbesucher, mehr als 1400 Vorträge, Diskussionsrunden, Expertenpanels: Die Hannover Messe ist die weltweit wichtigste Industriemesse. In diesem Jahr findet sie vom 23. bis 27. April in Hannover statt. Und sie hält für IG Metall-Mitglieder viel Spannendes bereit.

Denn die IG Metall setzt ihre Messeaktivitäten fort - das bedeutet: Auch in diesem Jahr gibt es für IG Metall Mitglieder wieder freien Eintritt zur Hannover Messe und zur CeMAT, der zeitgleich stattfindenden Leitmesse für IT-Logistik, Lager-und Fördertechnik.

 

Der Stand der IG Metall ist in Halle 16 im Bereich "job and career" zu finden (Stand-Nr. F 37). Am Stand erhalten die Messebesucher Auskünfte rund um die Bewerbung, den Arbeitsvertrag, zu Tarifverträgen und zur Mitgliedschaft in der IG Metall.

 

Weiterhin ist eine Reihe von Vorträgen und eine Podiumsdiskussion geplant. Diese Aktivitäten finden in der Halle 16 auf der Bühne im Bereich des job and career statt. Los geht es am 24. April um 11:40 Uhr mit der Podiumsdiskussion "Gute Arbeit im Engineering". Dabei werden u. a. die Fragen diskutiert, wie Digitalisierung im Engineering die Arbeit der Zukunft verändert, warum Mitbestimmung wichtig ist und welche Gestaltungsmöglichkeiten Gewerkschaften haben. Teilnehmen werden Betriebsräte, Vertrauensleute und Personaler. Am 25. April gibt es um 15.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Arbeiten bei Entwicklungsdienstleistern - eine Perspektive für Berufseinsteiger?", und am 27. April um 15.30 Uhr einen Vortrag zum Thema: "Was sind Sie wert? Berufseinstieg - Arbeitsvertrag - Entgelt".

 

Darüber hinaus findet am 26. April 2018 eine hochkarätige Messe-Fachtagung der IG Metall zum Thema Digitalisierung und Arbeit statt - mit dabei ist Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall. Diskutiert wird das Thema: "Industrie 4.0 - Chance oder Gefahr für innovative Arbeitsgestaltung." Los geht es um 10 Uhr in der Robotation Academy, Pavillon 36. Mehr zur Fachtagung am 26. April und die kostenfreien Anmeldemöglichkeit gibt es hier...

Freier Eintritt zur Hannover Messe

 

Wer an einem E-Ticket interessiert ist, meldet sich bei seiner Geschäftsstelle, www.igmetall.de/vor-ort.

 

Mit dem E-Ticket kann auch die zeitgleich stattfindende CeMAT, Leitmesse für IT-Logistik, Lager- und Fördertechnik besucht werden. So erhältst Du das E-Ticket:

  1. Du erhältst von Deiner Geschäftsstelle einen Voucher (Gutschein) mit dem Ticketcode oder direkt den Ticketcode.
  2. Über die Homepage der Messe www.hannovermesse.de/ticketregistrierung gelangst Du nach Eingabe des 5-stelligen Ticketcodes auf das Anmelde- beziehungsweise Registrierungsmenü der Messe.
  3. Nach Eingabe der Registrierungsdaten wird Dir das E-Ticket als PDF zum Ausdrucken per E-Mail zugesandt (Deine Adresse wird bei Registrierung abgefragt).

Viel Spaß beim Messebesuch wünscht das IG Metall-Messeteam!

 

Mehr über job and career auf der Hannover Messe steht im Flyer unten unter Dateien.